Den richtigen Sat Receiver finden

Wird das Fernsehprogramm über eine Satellitenschüssel empfangen, dann stehen nicht nur deutsche Kanäle zur Verfügung, sondern auch Kanäle aus dem Ausland. Ebenfalls sind auch Radioprogramme aus der ganzen Welt verfügbar. Die modernen Fernseher von heute sind zwar mit einem Receiver ausgestattet, besitzen aber nicht die vielseitigen Funktionen wie ein normaler Fernseher.

Geht es Richtung Elektronikmarkt, um einen Sat Receiver zu kaufen, dann sind die meisten darüber erstaunt, wie viele unterschiedliche Modelle es gibt. Ein Sat Receiver ist heute nicht nur einfach ein schwarzer Kasten mit einem Display und einer zusätzlichen Fernbedienung, sondern weitaus mehr.


Vor dem Kauf

Bevor es mit vollen Elan Richtung Fachmarkt geht, sollte man schon wissen, was der Receiver kann. Soll es sich um ein Modell handeln, das ausschließlich nur ein Signal empfängt oder ein Gerät mit eingebauter Festplatte und einem integrierten Blu-ray Laufwerk?

Wie man sehen kann kommen hier viele Fragen auf. Auf einer Testseite für Sat Receiver bekommt man einen Überblick über die aktuellen Modelle auf dem Markt. Sat Receiver mit verbauter Festplatte haben den Vorteil, das die Festplatte dazu genutzt werden kann, um Sendungen aufzunehmen. Es ersetzt quasi den klassischen Videorekorder. Das mit dem Blu-ray Laufwerk, auch Blu-ray CDs wiedergeben können werden, muss wohl nicht erklärt werden. Aber Laufwerk ist nicht gleich Laufwerk. Einige Receiver sind sogar mit einem Brenner ausgestattet, um aufgenommene Sendungen von der Festplatte direkt auf eine CD zu brennen.

FullHD sollte jeder moderne Receiver unterstützen, hierzu wird aber ein Modul benötigt, da HD-Programme nicht kostenlos sind. Des Weiteren wäre die Frage interessant, ob Bezahlfernsehen genutzt wird oder man dies in naher Zukunft plant? Wenn ja sollte der Receiver einen CI-Plus-Schacht besitzen, ansonsten kann dieser nicht für Bezahlfernsehen genutzt werden.

Ein Blick auf die Funktionen

Nicht nur die Hardware ist unterschiedlich, sondern auch die Software. Bei den einigen Modellen können während der Aufnahme andere Medien wiedergeben werden und bei wiederum anderen Receivern funktioniert dies nicht. Es gibt heute noch Modelle die es nicht ermöglichen die Programmliste zu sortieren. Aus diesem Grund ist es wichtig sich im Vorfeld über die Funktionen von dem ausgewählten Receiver zu informieren. Eine gute Anlaufstelle ist eine Testseite für Sat Receiver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.